Arrow
Arrow
Slider

Die oft großen Bewegungen beim Taiko, in denen Kraft, Konzentration und Ästhetik zugleich zum Ausdruck kommen können, vermitteln neben einer gewissen Fitness und Ausdauer, Spaß und Freude. Wie nebenbei werden den großen Trommeln dabei Klänge entlockt, die uns im Innersten berühren. Wer einmal eine Performance einer Taikogruppe gesehen hat, wird dies sicher leicht nachvollziehen. In Japan gibt es unzählige Volksfeste, die von Taikogruppen und den ihnen eigenen Festivalbeats begleitet werden.

In unserem Dojo in Neukölln (gerade umgezogen von Tempelhof;-) finden regelmäßige Kurse für Anfänger und fortgeschrittenere SpielerInnen statt (siehe unten auf dieser Seite). In kleinen Gruppen werden sowohl Schlagtechnik, Rhythmus- und Körpergefühl anhand japanischer, meist traditioneller Stücke ausgiebig trainiert. Die Auswahl der einzelnen Stücke richtet sich dabei nach dem Stand der jeweiligen Gruppe. So werden nach und nach die verschiedenen in Japan vorherrschenden Stile eingeführt. Je nach Niveau bzw. Taiko-Erfahrung werden Stücke mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad bzw. unterschiedliche Stimmen komplexerer Stücke einstudiert, die in regelmäßig angebotenen Workshops mit den Gruppen zusammengeführt und vertieft werden können. 

japanisches Trommeln4

Einen guten Einstieg ins japanische Trommeln bietet einer der Schnupperworkshops, die zwei Stunden dauern.

Nächste Schnupperworkshops (Informationen zu Kosten usw. unter Aktuelles):

Samstag, den 9. Februar 2019 von 14:00 bis 16:00 Uhr (ausgebucht)
Samstag, den 9. März 2019 von 14:00 bis 16:00 Uhr 

Und hier einer der nächsten Wochenend-Workshops - auch für Einsteiger geeignet - mit den Schwerpunkten auf Form, Timing und Technik:  

Sonntag, den 10. Februar 2019 (ausgebucht)

Samstag/Sonntag, den 16. und 17. März 2019 (Sonntag nur mit Samstag buchbar) - für SpielerInnen mit Taiko-Vorkenntnissen.

Samstag/Sonntag, den 23. und 24. März 2019 (Sonntag nur mit Samstag buchbar) - auch für EinsteigerInnen

jeweils von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr 

Außerdem gibt es für unsere SchülerInnen die Möglichkeit, ein bis zwei Mal im Monat den offenen Freitag von 17 bis 19 Uhr zu nutzen, um Teile von Stücken oder Basics in Bewegung und/oder Technik zu vertiefen und gruppenübergreifend Taiko zu spielen. Die Termine gebe ich auf Anfrage weiter.
Regelmäßig laufende Kurse finden aktuell zu den folgenden Zeiten statt:

 Taiko für EinsteigerInnen I  montags  11:45 - 13:45 Uhr
 Taiko für Mittelstufe I  montags  16:30 - 18.30 Uhr
 Taiko für Fortgeschrittene I  montags  19:00 - 21:00 Uhr
 Taiko für Mittelstufe II  dienstags  17:30 - 19:30 Uhr
 Taiko für EinsteigerInnen II  dienstags  19:45 - 21:45 Uhr
 Taiko für Mittelstufe IV  donnerstags  16:30 - 18:30 Uhr
 Taiko für EinsteigerInnen III  donnerstags  19:00 - 21:00 Uhr
 Taiko für Mittelstufe III  freitags  18:00 - 20:00 Uhr

 

Der Monatsbeitrag beträgt 55,-- €. Studentenrabatt gibt es auf Anfrage;-))

Wenn du schon sicher bist, dass du in einen der Kurse einsteigen möchtest oder wenn du schon Taiko gespielt hast, dann melde dich gerne und wir überlegen gemeinsam, wie man dich am ehesten in eine der fortlaufenden Gruppen integrieren kann. Interessenten melden sich bitte bei Lilo Fischer unter 0172 - 39 88 211 oder schreiben an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier unsere Aufnahmen von 2017 und 2018 im Rahmen des Hiryu Projects

Gemeinsames Projekt 2018 von Taiko Connection und iki iki TAIKO:

" target="_blank">Hiryu Project 2018

Hiryu Project 2017 mit der damaligen Einsteigerklasse aufgenommen: